Wer Azalee sagt, denkt an Farbe. Drinnen oder draußen? Üppig oder puristisch? Wie es Ihnen am besten gefällt. Für welche Sorte Sie sich auch entscheiden, mit der richtigen Pflege blühen sie alle noch länger. Möchten Sie ihre weiteren Stärken und Merkmale kennenlernen? Welche Pflege Azaleen benötigen, möchten Sie wissen? Beschneiden oder nicht beschneiden? Viel oder wenig Wasser? Das alles erfahren Sie hier.

 

Was sind Azaleen?

Azaleen sind Pflanzen aus der Familie der Rhododendrongewächse. Sie eignen sich sowohl für Standorte im Freien als auch in Innenräumen. Man erkennt sie an ihren anmutigen und farbenfrohen Blüten. Die Azalea japonica ist eine Bereicherung für jeden Garten. Diese Gartenazalee ist buschig, sie blüht im Frühjahr und ist winterhart.

Zimmerazaleen passen zu jedem Interieur. Viel oder wenig Platz? Elegant oder modern? Die Auswahl an Topfgrößen und -formen ist unbegrenzt. Aber setzen Sie sie nicht gleich ins Freie, denn Frost vertragen sie nicht gut. Mit einer Ausnahme: Kennen Sie schon Azajoy®? Diese neueste Hortinno-Sorte blüht zunächst intensiv im Innenbereich und anschließend wächst und gedeiht sie wunderbar im Freien.

Merkmale der Azalee

  • Zimmerazaleen bringen Farbe in jedes Interieur. Sie sind in vielerlei Topfgrößen und Ausformungen erhältlich. Gartenazaleen oder Azalea japonica sind strauchförmig und sie verschönern jeden Garten.
  • Zimmerazaleen sind nicht winterhart und vertragen daher keinen Frost. Neu ist die Azajoy®, eine Zimmerazalee, die nach der Blüte im Haus auch ins Freie gepflanzt werden kann. Diese Sorte ist nämlich frostbeständig.
  • Zimmerazaleen sind luftreinigende Pflanzen. Die Hortinno-Azalee Christine ist sogar super luftreinigend, daher ist diese Pflanze eine gesunde Bereicherung für das Büro oder Ihren Wohnbereich.
  • Sowohl Zimmer- als auch Gartenazaleen sind in vielerlei Farben erhältlich. Ihre Farbpalette reicht von Cremeweiß über Rosa bis hin zu intensivem Violett und tiefem Rot. Auch Kombinationen sind möglich.
  • Azaleen sind pflegeleicht. Mit der richtigen Pflege kann man sie problemlos in Spitzenform halten.
  • Zimmerazaleen blühen in der Natur im Frühjahr, im Geschäft sind sie von Herbst bis Mai erhältlich. Die Azalea japonica blüht immer im Frühjahr, April und Mai sind ihre besten Monate.
  • Die Blätter der Azalee sind grün und haben eine typische ovale Form. Wodurch zeichnen sich Azaleen von Hortinno aus? Man erkennt sie an ihren typisch dunkelgrünen, glänzenden Blättern.

Was ist das Außergewöhnliche an den Azaleen von Hortinno?

  • Besonders lange Blütezeit: 10 bis 12 Wochen, das heißt 50 Tage lang Blüten!
  • Gepflegte, gesunde Pflanzen. Sie verlieren nur gelegentlich feine braune Kelchblatter.
  • Mit ihren dunkelgrünen Blättern sind sie besonders gut luftreinigend, vor allem die Azaleen-Sorten Christine und Classic können mit dieser Eigenschaft punkten.

Tipps und häufig gestellte Fragen (FAQ)

Verwelkte Blüten von Azaleen entfernen

Schneiden Sie verwelkte Blüten unbesorgt ab. So haben Sie noch länger Freude an Ihrer Azalee.

Weiterlesen

 

Überwinterung von Azaleen: Was muss ich tun?

Zimmerazaleen sind nicht frostbeständig. Ab Oktober sollten diese besser wieder ins Haus geholt werden. Es sei denn, Sie haben eine Hortinno Azajoy® eingepflanzt.

Weiterlesen

 

Kann man ausgetrocknete Azaleen retten?

Ist Ihre Azalee ausgetrocknet? Gönnen Sie ihr ein wiederbelebendes Bad.

Weiterlesen

 

Wann kann ich meine Azaleen ins Freie pflanzen?

Sie können Ihre verblühte Zimmerazalee von Mai bis Oktober ins Freie setzen. Für Gartenazaleen ist der März die beste Pflanzzeit.

Weiterlesen

 

Wann ist die Blütezeit von Azaleen und wie lange dauert sie?

Die Blütezeit einer Hortinno-Azalee? 50 Tage lang Blüten!

Weiterlesen

 

Azaleen kaufen: Worauf sollte man achten?

Kaufen Sie Azaleen mit gleichmäßig verteilten Blütenknospen.

Weiterlesen

 

Welche Azaleen eignen sich für den Außenbereich?

Alle Gartenazaleen oder Azalea japonica können im Freien angepflanzt werden.

Weiterlesen

 

Was ist der Unterschied zwischen Azaleen und Rhododendren?

Alle Azaleen sind Rhododendron-Arten. Sie sind gewöhnlich etwas kleiner, blühen aber üppiger.

Weiterlesen

 

Kann ich eine Zimmerazalee in den Garten pflanzen?

Die Azajoy® von Hortinno gedeiht sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Andere Zimmerazaleen bringt man über die Wintermonate am besten nach drinnen.

Weiterlesen